August Pieper (teolog)

Fra Wikipedia, den frie encyklopedi
Hopp til navigering Hopp til søk
August Pieper
Født14. mars 1866
Eversberg
Død25. september 1942 (76 år)
Paderborn
Beskjeftigelse Katolsk prest, politiker
Parti Deutsche Zentrumspartei
Nasjonalitet Tyskland
Språk Tysk

August Pieper (født 14. mars 1866 i Eversberg, idag en bydel av Meschede, død 25. september 1942 i Paderborn) var en tysk katolsk teolog og sosialpolitiker som representerte Deutsche Zentrumspartei. Pieper var også formann i Volksverein für das katholische Deutschland.

Skrifter i utvalg[rediger | rediger kilde]

  • Volksbildungsbestrebungen – Ihre Notwendigkeit und ihre Mittel. Mönchengladbach, 1899.
  • Sociale Conferenzen unter dem Klerus – Ihre Organisation und Thätigkeit. Mit einem Anhang: Empfehlenswerte Schriften für Präsides und sociale Unterrichtskurse in Arbeiter- und Gesellenvereinen. Mönchengladbach, 1902
  • Dienstbotenfrage und Dienstbotenvereine. Mönchengladbach, 1908.
  • Demokratische Forderungen und deutsche Freiheit. Mönchengladbach, 1918.
  • Von der Arbeiterbewegung zum Arbeiterstande. Mönchengladbach, 1920.
  • Der deutsche Volksstaat und die Formdemokratie. Mönchengladbach, 1923
  • Der Staatsgedanke der deutschen Nation. Mönchengladbach, 1929

Litteratur[rediger | rediger kilde]

  • Gunnar Anger: «August Pieper (teolog)» i Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL). Bind 22, Nordhausen 2003, ISBN 3-88309-133-2, sp. 1082–1092.
  • Thomas Dahmen: August Pieper – ein katholischer Sozialpolitiker im Kaiserreich. Europaforum-Verlag, Lauf an der Pegnitz, 2000. ISBN 3-931070-19-0.
  • Thomas Dahmen: «Pieper, Carl Friedrich August.» I Neue Deutsche Biographie (NDB). Bind 20, Duncker & Humblot, Berlin 2001, ISBN 3-428-00201-6, s. 425 f. (digitalisering)..
  • Dirk Hainbuch/ Florian Tennstedt (Bearb.): Biographisches Lexikon zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1871 bis 1945. Band 1: Sozialpolitiker im Deutschen Kaiserreich 1871 bis 1918. Kassel University Press, Kassel, 2010, S. 123; ISBN 978-3-86219-038-6 (Online, PDF; 2,2 MB).
  • Wilfried Loth: Der Volksverein für das katholische Deutschland. In: Jochen-Christoph Kaiser, Wilfried Loth (Hrsg.): Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik. Kohlhammer, Stuttgart 1997. S. 142–154.
  • Werner Neuhaus: August Pieper und der Nationalsozialismus. Über die Anfälligkeit des Rechtskatholizismus für völkisch-nationalistisches Denken. BoD, Norderstedt 2017, ISBN 978-3-7460-1141-7
  • Wilhelm Schulte: Westfälische Köpfe. Aschendorf, Münster 1977. S. 245f. ISBN 3-402-05700-X.
  • Hermann Kersting: Prälat Dr. Dr. August Pieper. In: Sauerland 2/2006 S. 74f.