Johann Jakob Heckel

Fra Wikipedia, den frie encyklopedi
Gå til: navigasjon, søk
Johann Jakob Heckel

Johann Jakob Heckel (født 23. januar 1790, død 1. mars 1857) var en østerriksk taksidermist, zoolog og iktyolog. Selv om han manglet formell utdannelse i zoologi, arbeidet han seg opp gjennom rekkene til han ble direktør for Naturhistorisches Museum i Wien. Til forskjell fra mange andre vitenskapsmenn på den tiden, foretok han ikke ekspedisjoner og reiser. Han forble i Wien hvor han studerte og katalogiserte eksemplarer som ble sent til ham fra felten. Fisk var hans spesialitet, og han arbeidet med mange av de største iktyologene på den tiden, blant andre Cuvier, Valenciennes, Bonaparte, Müller og Troschel. Han skrev mer enn 60 avhandlinger, hvorav den mest bemerkelsesverdige var Die Süßwasserfische der österreichischen Monarchie skrevet sammen med Rudolf Kner. Han arbeidet med dette i mer enn 24 år, men døde før det ble utgitt i 1858. Heckels ciklide (Acarichthys heckelii) er oppkalt etter ham.

Autornavnet Heckel må ikke forveksles med Haeckel.

Verker[rediger | rediger kilde]

  • med Leopold Fitzinger: Monographische Darstellung der Gattung Acipenser. Annalen des Wiener Museums der Naturgeschichte 1, 1835, 261-326 online (PDF; 28,8 MB)
  • Scaphirhynchus eine neue Fischgattung aus der Ordnung der Chondropterygier mit freien Kiemen. Annalen des Wiener Museums der Naturgeschichte 1, 1835, S. 69-78 online (PDF; 3,4 MB)
  • Über einige neue oder nicht gehörig unterschiedene Cyprinen, nebst einer systematischen Darstellung der europäischen Gattungen dieser Gruppe. Annalen des Wiener Museums der Naturgeschichte 1, 1835, S. 219-234 online (PDF; 6,6 MB)
  • Ichtyologische Beiträge zu den Familien der Cottoiden, Scorpaenoiden, Gobioiden und Cyprinoiden. Annalen des Wiener Museums der Naturgeschichte 2, 1840, S. 143-164 online (PDF; 1,5 MB)
  • Johann Natterer's neue Flussfische Brasilien's nach den Beobachtungen und Mittheilungen des Entdeckers. Annalen des Wiener Museums der Naturgeschichte 2, 1840, S. 325-470 online (PDF; 8,7 MB)
  • Beiträge zur Kenntnis der fosillen Fische Österreichs- Abhandlung I. (Chirocentrites- Pimelodus). Denkschr. Akad. Wiss. Wien 1_1, 1850, S- 201-242 online (PDF; 102 MB)
  • 10. Bericht über das Vorkommen fossiler Fische zu Seefeld in Tirol und Monte Bolca im Venetianischen. Jahrbuch der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt 001, 1850, S. 696-701 online (PDF; 707 kB)
  • Bericht einer auf Kosten der kais. Akademie der Wissenschaften durch Oberösterreich nach Salzburg, München, Innsbruck, Bozen, Verona, Padua, Venedig und Triest unternommenen Reise. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 07, 1851, S. 281-333 online (PDF; 3,5 MB)
  • Eine neue Fisch-Species aus dem weissen Nil, Propterus aethiopicus. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 07, 1851, S- 685-689 online (PDF; 496 kB)
  • Stör-Arten der Lagunen bei Venedig. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 07, 1851, S. 547-563 online (PDF; 1,5 MB)
  • Vorträge. Fortsetzung des im Julihefte 1851 enthaltenen Berichtes über eine, auf Kosten der kais. Akademie der Wissenschaften unternommene, ichtyologische Reise. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 08, 1852, S. 347-391 online (PDF; 3,4 MB)
  • Beschreibung des Gymnarchus niloticus Cuv., nach zwei aus dem weissen Nile vorliegenden Exemplaren. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 9, 1852, S. 680-681 online (PDF; 320 kB)
  • Über die zu den Gattungen Idus, Leuciscus und Squalius gehörigen Cyprinen. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 9, 1852, S. 49-123 online (PDF; 5,0 MB)
  • Vorträge. Bericht über die am 15. August 1853 bei Cittanuova gestrandeten Pottwalle. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 11, 1853, S. 765-772 online (PDF; 719 kB)
  • Vorträge. Bericht über die vom Herrn Cavaliere Achille de Zigno hier angelangte Sammlung fossiler Fische. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 11, 1853, S. 122-138 online (PDF; 1,4 MB)
  • Vorträge. Über fossile Fische aus Chiavon und das geologische Alter der sie enthaltenden Schichten. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 11, 1853, S. 322-334 online (PDF; 1,1 MB)
  • Die Fische der Save. Verh. zool.-bot. Ges. Wien 2, 1853, S. 130-131 online (PDF; 302 kB)
  • Ueber Verbreitung, Nest und Ei der Salicaria fluviatilis M.. Verh.zool.-bot.Ges.Wien 2, 1853, S. 127-130 online (PDF; 1,1 MB)
  • Beschreibung des Gymnarchus niloticus Cuv. Nach zwei aus dem weissen Nile vorliegenden Exemplaren. Denkschr. Akad. Wiss. Wien 6_1, 1854, S. 11-20 online (PDF; 1,3 MB)
  • Über den Bau und die Eintheilung der Pyenodonten, uebst kurzer Beschreibung einiger neuen Arten Derselben. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 12, 1854, S. 433-464 online (PDF; 2,3 MB)
  • Die Fische der Salzach. Verh. zool.-bot. Ges. Wien 4, 1854, S. 189-196 online (PDF; 689 kB)
  • Neue Beiträge zur Kenntniss der fossilen Fische Österreichs. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse 17, 1855, S. 166-168 online (PDF; 458 kB)
  • Beiträge zur Kenntnis der fossilen Fische Österreichs. Denkschr. Akad. Wiss. Wien 11_1, 1856, S. 187-274 online (PDF; 11,9 MB)
  • med Rudolf Kner: Die Süßwasserfische der österreichischen Monarchie mit Rücksicht auf die angränzenden Länder. Monografien Vertebrata Pisces 0001, 1858 online (PDF; 32,7 MB)
  • med Rudolf Kner: Neue Beiträge zur Kenntnis der fossilen Fische Österreichs. Denkschr. Akad. Wiss. Wien 19_1, 1861, S. 49-76 online (PDF; 3,7 MB)

Litteratur[rediger | rediger kilde]