Bendikt XVIs bibliografi

Fra Wikipedia, den frie encyklopedi
Gå til: navigasjon, søk

Pave Benedikt XVII har skrevet en lang rekke publikasjoner.

Som pave[rediger | rediger kilde]

  • Jesus von Nazareth. Von der Taufe im Jordan bis zur Verklärung. Herder, 2007, ISBN 978-3-451-29861-5
    • Norsk oversettelse: Jesus fra Nasaret. del 1: Fra dåpen i Jordan til forklarelsen på berget. ( Avenir forlag, Oslo)
  • Kirchliche Bewegungen und neue Gemeinschaften – Unterscheidungen und Kriterien. Neue Stadt, 2007, ISBN 978-3-87996-710-0
  • Glaube und Vernunft. Die Regensburger Vorlesung. Med kommentarer av Gesine Schwan, Adel Theodor Khoury, Karl Lehmann, Herder Verlag 2007, ISBN 978-3-451-29597-3
  • Deus Caritas Est, encyklika, Vatikanstaten 2006. Denne første encyklika fra pavens hånd ble promulgert den 25. januar 2006 på latin, og publisert samtidig med offisielle oversettelser til engelsk, fransk, tysk, italiensk, polsk, portugisisk og spansk. En vesentlig del av encyklikaen er en refleksjon over begrepene eros (possessiv, ofte seksuell kjærlighet), agape (ubetinget, selvoppofrende kjærlighet), logos (ordet), og deres forhold til Jesu Kristi lære. Dette var også den første encyklika offentliggjort etter at Vatikanet bestemte seg for å hevde opphavsrett til pavens offisielle skrivelser.[1]
    • En uoffisiell norsk oversettelse er publisert i det katolske tidsskriftet «Serviam» (mars 2006).
  • Spe salvi, encyklika, Vatikanstaten 2007.
  • Anglicanorum coetibus, en apostolisk konstitusjon gitt den 4. november 2009.

Som kardinal[rediger | rediger kilde]

  • Werte in Zeiten des Umbruchs, Freiburg im Breisgau 2005.
  • Unterwegs zu Jesus Christus, Augsburg 2003.
  • Glaube – Wahrheit – Toleranz. Das Christentum und die Weltreligionen, 2. Aufl., Freiburg i. Brsg. 2003.
  • Gott ist uns nah. Eucharistie: Mitte des Lebens. Hrsg. von Horn, Stephan Otto/ Pfnür, Vinzenz, Augsburg 2001.
  • Gott und die Welt. Glauben und Leben in unserer Welt. Ein Gespräch mit Peter Seewald, Köln 2000.
  • Der Geist der Liturgie. Eine Einführung, 4. Aufl., Freiburg i. Brsg. 2000.
    • Norsk oversettelse: Liturgiens ånd. En innføring (2001, St. Olav forlag, Oslo)
  • Vom Wiederauffinden der Mitte. Texte aus vier Jahrzehnten, Freiburg i. Brsg. 1997.
  • Salz der Erde. Christentum und katholische Kirche an der Jahrtausendwende. Ein Gespräch mit Peter Seewald, Wilhelm Heyne Verlag, München, 1996, ISBN 3-453-14845-2
    • Norsk oversettelse: Jordens salt. Kristendom og Den katolske kirke ved årtusenskiftet (St. Olav forlag, Oslo)
  • Wahrheit, Werte, Macht. Prüfsteine der pluralistischen Gesellschaft, Freiburg/ Basel/ Wien 1993.
  • Zur Gemeinschaft gerufen. Kirche heute verstehen, Freiburg/ Basel/ Wien 1991.
    • Norsk oversettelse: Kalt til fellesskap. Å forstå Kirken i dag (2003, St. Olav forlag, Oslo)
  • Auf Christus schauen. Einübung in Glaube, Hoffnung, Liebe, Freiburg/ Basel/ Wien 1989.
  • Abbruch und Aufbruch. Die Antwort des Glaubens auf die Krise der Werte, München 1988.
  • Kirche, Ökumene und Politik. Neue Versuche zur Ekklesiologie [Robert Spaemann zum 60. Geburtstag zugeeignet], Einsiedeln 1987.
  • Politik und Erlösung. Zum Verhältnis von Glaube, Rationalität und Irrationalem in der sogenannten Theologie der Befreiung (= Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften: G (Geisteswissenschaften), Bd. 279), Opladen 1986.
  • Theologische Prinzipienlehre. Bausteine zur Fundamentaltheologie (= Wewelbuch, Bd. 80), München 1982.
  • Das Fest des Glaubens. Versuche zur Theologie des Gottesdienstes, 2. Aufl., Einsiedeln 1981.
  • Eschatologie, Tod und ewiges Leben, Leipzig 1981.
  • Glaube, Erneuerung, Hoffnung. Theologisches Nachdenken über die heutige Situation der Kirche. Hrsg. von Kraning, Willi, Leipzig 1981.
  • Umkehr zur Mitte. Meditationen eines Theologen, Leipzig 1981.
  • Zum Begriff des Sakramentes (= Eichstätter Hochschulreden, Bd. 79), München 1979.
  • Die Tochter Zion. Betrachtungen über den Marienglaube der Kirche, Einsiedeln 1977.

Som prest[rediger | rediger kilde]

  • Der Gott Jesu Christi. Betrachtungen über den Dreieinigen Gott, München 1976.
  • Das neue Volk Gottes. Entwürfe zur Ekklesiologie (Topos-Taschenbücher, Bd. 1) Düsseldorf 1972.
  • Die Einheit der Nationen. Eine Vision der Kirchenväter, Salzburg u.a. 1971.
  • Das Problem der Dogmengeschichte in der Sicht der katholischen Theologie (= Arbeitsgemeinschaft für Forschungen des Landes Nordrhein-Westfalen: Geisteswissenschaften, Bd. 139), Köln u.a. 1966.
  • Die letzte Sitzungsperiode des Konzils (= Konzil, Bd. 4), Köln 1966.
  • Ereignisse und Probleme der dritten Konzilsperiode (= Konzil, Bd. 3), Köln 1965.
  • Die erste Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils. Ein Rückblick (= Konzil, Bd. 1), Köln 1963.
  • Das Konzil auf dem Weg. Rückblick auf die 2. Sitzungsperiode des 2. Vatikanischen Konzils (= Konzil, Bd. 2), Köln 1963.
  • Die christliche Brüderlichkeit, München 1960.
  • Die Geschichtstheologie des heiligen Bonaventura (habilisasjonsavhandling), München u.a. 1959.
  • Volk und Haus und Gottes in Augustins Lehre von der Kirche (diss. 1951), München 1954.
  • Dogma und Verkündigung
  • Einführung in das Christentum (1968, 2000)
    • Norsk oversettelse: Innføring i kristendommen (1993, St. Olav forlag, Oslo)

Referanser[rediger | rediger kilde]

  1. ^ Vatican 'cashes in' by putting price on the Pope's copyright (The Times, 23 January ,2006)